Herren 50 und 60 erreichen zum Ende der Runde jeweils einen gesicherten Mittelfeldplatz

Im letzten Saisonspiel unserer Herren 60 beim TC Zweibrücken konnte ein Unentschieden bei den Tennisfreunden aus Zweibrücken erkämpft werden. Hierbei waren unsere Nr.1, Hans Jürgen Asel sowie Erich Geib in Ihren Einzeln erfolgreich. Auch im Doppel konnten sich beide gegen Ihre Gegner durchsetzen.

Weniger erfolgreich war unsere Herren 50 Mannschaft. Gegen ein ausgeglichenes und sicheres Team aus Enkenbach setzte es eine deutliche Niederlage. Die Enkenbacher konnten sich mit dem Erfolg gegen die Trippstadter Mannschaft zudem den Aufstieg sichern.

Knapp verloren hat unser Herren 30-Team. Nach 3 gewonnenen Einzeln durch Benny Glan, Peer Dillenkofer und Tobi Sommer, war lediglich ein Sieg im Doppel durch Tobi Sommer und Taras Verstyuk zu wenig, um als Sieger nach Hause zu fahren.
Unsere U18 Junioren erreichten in Petersberg ein sicheres Unentschieden, verschenkten aber im Doppel den Sieg. In den Einzeln konnten sich Maxi Brachtendorf und auch Luis Baltruschat klar gegen Ihre Gegner durchsetzen. Beide gewannen auch Ihr Doppel.

Während es für die Junioren am 17.und 24.6. gegen Rieschweiler und den TC Zweibrücken sowie für unsere Herren 30 am 25.6. gegen Erfweiler weiter geht, erreichten die Herren 50 und 60 zum Ende der Runde jeweils einen gesicherten Mittelfeldplatz.

  • Herren 60: TC Zweibrücken – 1. TC Trippstadt [7 : 7]
  • Herren 50: 1. TC Trippstadt – TA Enkenbach [0 : 14]
  • Herren 30: TC Schönenberg-Kbbg – 1. TC Trippstadt [12: 9]
  • U18: TA Petersberg – 1. TC Trippstadt [7: 7]

ANSCHRIFT

Tennisclub Trippstadt e.V.
Auf der Steig 1
67705 Trippstadt
tennis@tc-trippstadt.de

Copyright © 2018 1.TC Trippstadt

FOLGEN SIE UNS