Nachlese Tennisdorfturnier zum 30 jährigenJubiläum 1.TC Trippstadt

Hallo Sportsfreunde,
dass Fußballer auch gute Tennisspieler sein können ist allgemein bekannt. Erstaunlich war aber auch, dass alle Mitspieler auf einem hohen Niveau spielten. Zu sehen war das beim Trippstadter Tennisturnier der Ortsvereine.
Der 1.TC Trippstadt hatte anlässlich des 30 jährigenJubiläums zu einem Just for Fun-Tennisturnier geladen. Sechs Teams waren dieser Einladung gefolgt.

Bereits vor dem Turniertrainierten einige Teams fleißig auf den neuen Plätzen.Es wurde über die Favoriten diskutiert und auch Wetten abgeschlossen. „Mensch sind die gut drauf!“ so die Meinung vieler Experten vom 1.TCTrippstadt.
Das Turnier konnte beginnen.

Gespielt wurde in 2 Gruppen mit den jeweiligen Besten im Finale.
Aktion am Rande: Kaum gehört, dass im Team M. Langer (FWG) ein Spieler ausfiel, Schwupps erklärte sich J. Woody bereit einzuspringen, rannte weg, holte Schuh u. Tennisschläger u. legte los. So etwas nennt man Teamgeist!

Gruppe 1:
Mit 2 Siegen holten sich J.Heid/L.Jörg (TSG 1) eindeutig den Gruppensieg. Julian, dem früher eine kl. Tenniskarriere vorausgesagt wurde, punktete mit Biss, satten Auf- u. Grundschlägen, Lukas glänzte mit tollemEinsatz u. variablen Spiel. Das Kita-Team, J.P. Hildebrand/C. Yurdalanüberraschten die zahlreichen Zuschauer u. sich wohl selbst mit genialen Spielzügen u. techn. Feinheiten und belegten den 2.Platz. Das Duo M. Langer/J.Woody, (FWG), unter Wert geschlagen,erspielten sich mit unermüdlicher Energie u. Spielfreude den 3. Platz.

Gruppe 2:
Mit ebenfalls 2 Siegen setzten sichD. Mankau/M. Schauß (Team Carlo) u.a. über die hochgehandelten T. Herbrand/D. Reutter (TSG 2) sowie M. Geiser/M. Schorr (Team Kolping) durch. Dabei dominierten die Spitzenreiter mit guter Raumaufteilung, präzisen Passierschlägen u. doppeltem „Mankauhecht“. T. Herbrand/D. Reutter konnten an diesem Tag ihre Klasse leider nicht ausspielen. Dem Kolpingteam M. Geiser/M. Schorr merkte man den Trainingsrückstand an, auch fehlte bei manchen Schlägen das Glück. Ihr Einsatz wurde mit Platz 3 belohnt.
Beim Ausspielen der Finalrunde steigerten die Spieler nochmals ihre Leistungen, so dass die Zuschauer ein interessantes, kurzweiliges Spiel zu sehen bekamen. Die abschließende Siegerehrung mit Preisverleihung nahm Ralf Mertel, 1.Vorsitzender desTennisclubs vor.

Fazit:
Alle waren sich einig, es war ein toller Sportnachmittag mit großem Spaßfaktor, eine Bereicherung des Dorfgeschehens.

  1. Platz J. Heid/L. Jörg (Team TSG 1)
  2. Platz D. Mankau/M Schauß (Team Carlo)
  3. Platz T. Herbrand/D. Reutter (Team TSG 2)
  4. Platz J.P. Hildebrand/C. Yurdalan (Team Kita)
  5. Platz M. Langer/J. Woody (Team FWG)
  6. Platz M. Geiser/M. Schorr (Team Kolping)

ANSCHRIFT

Tennisclub Trippstadt e.V.
Auf der Steig 1
67705 Trippstadt
Telefon: 0172 - 62 43 991
tennis@tc-trippstadt.de

© 2017 1.TC Trippstadt

FOLGEN SIE UNS